Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Unfall in Märstetten TG – Verletzt, Auto Totalschaden und Ausweis abgenommen

Fahrzeug nach Unfall in Märstetten
Fahrzeug nach Unfall in Märstetten (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Ein alkoholisierter Autofahrer musste in der Nacht zum Samstag nach einem Verkehrsunfall in Märstetten ins Spital gebracht werden.

Kurz vor 1 Uhr war ein Autofahrer auf der Gillhofstrasse in Richtung Weinfelden unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor er kurz nach dem Verlassen des Kreisels auf der Weinfelderstrasse die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam rechts von der Strasse ab und prallte in einen Baum. Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau führten beim alkoholisierten Unfallverursacher Atemlufttests durch, die Werte von rund 0,55 mg/l ergaben. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutprobe an.

Der 22-jährige Schweizer wurde verletzt und musste durch den ins Spital gebracht werden. Sein Führerausweis wurde zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.