Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Uznach SG - 18-Jähriger gerät auf die Gegenfahrbahn und verursacht eine heftige Frontalkollision

In Uznach SG kam es gestern Abend zu einer heftigen Frontalkollision.
In Uznach SG kam es gestern Abend zu einer heftigen Frontalkollision. (Bildquelle: Artikelfoto: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Freitag (27.08.2021), um 23:15 Uhr, ist es auf der Uznabergstrasse zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos gekommen. Durch den Unfall wurden zwei 18-jährige Mitfahrer verletzt. An den beiden Autos entstand Sachschaden in der Höhe von rund 10'000 Franken.

Ein 18-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto und zwei 18-jährigen Mitfahrern auf der Uznabergstrasse von Eschenbach in Richtung Uznach.

Gemäss jetzigen Erkenntnissen dürfte das Auto des 18-Jährigen in der S-Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort gegen das Auto eines 56-Jährigen geprallt sein. Durch den Zusammenstoss wurden die beiden Mitfahrer verletzt. Der eine Mitfahrer musste mit unbestimmten Verletzungen mit der Rega ins Spital geflogen werden. Der andere Mann begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 10'000 Franken.

Ein junger Mann musste von der Rega ins Spital geflogen werden.
Ein junger Mann musste von der Rega ins Spital geflogen werden. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Quelle: Kapo SG