Alle News zum Coronavirus
Tessin

Valle Leventina TI – Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Rega)

Wie die Kantonspolizei mitteilt, kam es heute kurz vor 9 Uhr in Piotta zu einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in der Via Funicolare Ritom.

Ein 55-jähriger italienischer Arbeiter, der in der Deutschschweiz lebte, war mit der Montage von Bauteilen in einem Tunnel beschäftigt. Nach einer ersten Rekonstruktion rutschte er aus und prallte gegen einen Lastenaufzug.

Beamte der Kantonspolizei, des Rettungsdienstes Tre Valli Soccorso und der Rega wurden an den Ort des Geschehens gerufen und der Mann wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen. Nach einer ersten medizinischen Einschätzung erlitt der 55-Jährige schwere Verletzungen.

Quelle: Kapo TI