Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Wil SG - Töff gerät auf Gegenfahrbahn!

Ein Töff ist auf in den Fiat 500 Abarth geprallt.
Ein Töff ist auf in den Fiat 500 Abarth geprallt. (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Donnerstag (02.06.2022), kurz nach 19:30 Uhr, ist es auf der Toggenburgerstrasse zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Ein 18-jähriger Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt. Er musste vom Rettungsdienst betreut und ins Spital gebracht werden.

Eine 26-jährige Frau fuhr mit ihrem Fiat auf der Toggenburgerstrasse, von Wil herkommend in Richtung Oberuzwil. Gleichzeitig fuhr ein 18-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf derselben Strasse in die entgegengesetzte Richtung. Auf der Höhe einer Baustelle geriet das Motorrad auf die Gegenfahrbahn.

Die Frau leitete sofort eine Vollbremsung ein. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig nach rechts ausweichen und sein Motorrad prallte mit der linken Seite gegen das Auto.

Dabei stürzte er und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst betreut und ins Spital gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 13'000 Franken.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen