Alle News zum Coronavirus
Zürich

Winterthur ZH - Mann von Jugendlichen verprügelt

In Winterthur ZH wurden Jugendliche Schläger ermittelt.
In Winterthur ZH wurden Jugendliche Schläger ermittelt. (Bildquelle: Stadtpolizei Winterthur)

Am Mittwochabend, 27. Januar 2021, wurde ein 21-jähriger Mann von fünf Jugendlichen zusammengeschlagen. Die Täter konnten durch die Stadtpolizei ermittelt und verhaftet werden.

Kurz vor 19.30 Uhr meldete ein Mann der Einsatzzentrale, dass er gerade beobachtet habe, wie eine Gruppe Jugendliche ein Paar angegriffen habe. Die ausgerückte Patrouille traf vor Ort nur noch auf den Geschädigten und seine Partnerin. Die Täterschaft war geflüchtet.

Erste Abklärungen ergaben, dass der 21-jährige Geschädigte zuvor im gleichen Bus wie die Täterschaft sass und bereits dort provoziert worden war. Als der Geschädigte mit seiner Partnerin aus dem Bus ausstieg, folgte ihnen die Tätergruppierung. Das Opfer wurde dann von den Jugendlichen umkreist, zusammengeschlagen und verletzt. Seine 16-jährige Partnerin wurde nicht tätlich angegangen.

Die Jugendpolizei der Stadtpolizei Winterthur konnte die Täterschaft ermitteln und verhaftete am 3. Februar 2021 fünf Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren. Sie zeigten sich gegenüber der Polizei geständig.

Die fünf Jugendlichen, drei Schweizer, ein Italiener und ein Kosovare, werden sich vor der Jugendanwaltschaft verantworten müssen.