Alle News zum Coronavirus
Aargau

Zeugenaufruf aus Aarau - Junger Mann stiehlt Frau unbemerkt das Mobiltelefon

Dieser Frau wurde heute morgen im Kantonsspital Aarau unbemerkt das Mobiltelefon gestohlen.
Dieser Frau wurde heute morgen im Kantonsspital Aarau unbemerkt das Mobiltelefon gestohlen. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Ein 15-jähriger Algerier entwendete einer bis anhin unbekannten Dame das Mobiltelefon. Die Tat wurde auf einem Video festgestellt worauf der mutmassliche Täter identifiziert und angehalten werden konnte. Die Geschädigte ist jedoch bis anhin unbekannt und wird gesucht.

Am Montag, 03. Mai 2020, meldete der Sicherheitsdienst des Kantonspital Aarau, wonach er während der Sichtung der Videoüberwachung festgestellt habe, dass kurz vor 8 Uhr ein Jugendlicher einer Dame das Mobiltelefon aus der Handtasche entwendete. Die Dame dürfte den Diebstahl nicht bemerkt haben.

Die Kantonspolizei Aargau konnte sodann den Jugendlichen, anhand der Videobilder, identifizieren und an dessen Wohnort anhalten.

Die zuständige Jugendanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

Gesucht wird nun die Geschädigte. Gemäss Videobilder dürfte es sich dabei um eine ältere Dame handeln, welche sich zum besagten Tatzeitpunkt auf dem Areal des Kantonspital Aarau aufgehalten hatte. Die Dame trug eine beige Windjacke, helle Hosen, weisse Turnschuhe und eine Umhängetasche. Sie trug zudem helle Haare, welche zur Tatzeit zu einem Dutt zusammengebunden waren.

Zeugenaufruf

Die Gesuchte wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei Aargau, Stützpunkt Aarau (Tel. 062 836 55 55) zu melden.