Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Barberêche FR – Betrunken mehrmals mit Auto überschlagen

Betrunken mehrmals mit Auto überschlagen
Betrunken mehrmals mit Auto überschlagen (Bildquelle: Kantonspolizei Freiburg)

Ein betrunkener Fahrer verlor gestern Abend in Barberêche die Kontrolle über sein Fahrzeug und dieses überschlug sich mehrfach. Er wurde verletzt mit der Ambulanz in ein Krankenhaus gebracht. Sein Führerausweis wurde beschlagnahmt.

Am Freitag, 20. August 2021, gegen 19.45 Uhr, fuhr ein 43-jähriger Autofahrer von Granges-Paccot in Richtung Courtepin. Bei einem Überholvorgang in Barberêche, Route de Fribourg, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, das eine Böschung hinauffuhr und sich mehrfach überschlug, bevor es am Straßenrand zum Stehen kam.

Die Polizei stellte fest, dass der verletzte Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Er wurde durch die Rettungssanitäter betreut und mit der Ambulanz in ein Krankenhaus gebracht.

Wegen des Einsatzes wurde der Verkehr während 2 Stunden wechselseitig geführt. Das am Unfall beteiligte Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst abtransportiert. Der Führerausweis wurde beschlagnahmt.

Kapo FR