Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Basel - 29-Jähriger angegangen und ausgeraubt

In Basel haben gestern drei Unbekannte einen Mann ausgeraubt.
In Basel haben gestern drei Unbekannte einen Mann ausgeraubt. (Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt)

Am 10.01.2021, ca. 20.00 Uhr, wurde ein 29-jähriger Mann in der Schwarzwaldallee, beim Schulhaus Sandgrube, Opfer eines Raubes. Er wurde dabei leicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 29- Jährige gestern vom Badischen Bahnhof her durch die Schwarzwaldallee in Richtung Wettsteinallee lief. Dabei folgten ihm drei Unbekannte. Auf Höhe des Schulhauses hielten die drei Unbekannten den Mann an. Unvermittelt versetze ihm einer einen Faustschlag und verletzte ihn dabei leicht. In der Folge raubten die drei Unbekannten das Portemonnaie und flüchteten durch die Schulanlage. Eine Fahndung verlief bislang erfolglos.

Gesucht werden:

  1. Unbekannter, 20-25 Jahre alt, ca. 183 cm gross, 70-75 kg schwer, weisse Hautfarbe, schlanke Statur, tiefe Stimme, sprach deutsch mit albanischem Dialekt, gepflegte Erscheinung, aufrechte Haltung, sicheres Auftreten, dunkelbraune, mittellange und gewellte Haare, 3-Tage-Bart, trug schwarze Daunenjacke, schwarzen Hoodie, schwarze Stoff- oder Trainerhose, weisse Schuhe

  2. Unbekannter, 25-30 Jahre alt, ca. 178 cm gross, ca. 65 kg schwer, weisse Hautfarbe, schlanke Statur, sprach deutsch mit albanischem Dialekt, gepflegte Erscheinung, aufrechte Haltung, sicheres Auftreten, braune, kurze Haare, trug dunkelblaue Daunenjacke, schwarzen Pullover, rot grau gestreiften Schal, blaue Jeans und schwarze Schuhe mit weisser Sohle, schwarze Schutzmaske aus Stoff

  1. Unbekannter, 20-25 Jahre alt, ca. 175 cm gross, ca. 60 kg schwer, weisse Hautfarbe, schlanke Statur, hohe Stimme, sprach Basler Dialekt, gepflegte Erscheinung, aufrechte Haltung, unsicheres Auftreten, hellbraune, seitlich rasierte Haare, trug schwarze, dünne Stoffjacke, weissen Hoodie mit Aufdruck, schwarze Trainierhose, schwarze Nike-Schuhe, schwarze Schutzmaske aus Stoff.

Zeugenaufruf

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.