Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Berg TG – Motorradlenkerin bei Verkehrsunfall verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Eine Motorradlenkerin verunfallte am Freitag in Berg nach einem Ausweichmanöver und wurde leicht verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Eine Motorradlenkerin war gegen 8 Uhr auf der Andhauserstrasse in Richtung Guntershausen bei Berg unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab sie an, dass ein entgegenkommender Lieferwagen vor dem Bahnübergang wegen abgestellter Reinigungsfahrzeuge auf ihre Fahrbahn ausgewichen sei. Um eine Kollision zu verhindern, sei sie nach rechts ausgewichen und im angrenzenden Wiesland gestürzt.

Die 49-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu, der Sachschaden beträgt einige tausend Franken. Beim gesuchten Fahrzeug soll es sich um einen weissen Lieferwagen handeln, der in Richtung Berg fuhr.

Kapo TG