Alle News zum Coronavirus
Bern

Biel BE – Schäden nach Auseinandersetzung

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Am Samstagabend ist es am Guisanplatz in Biel zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Dutzend Beteiligten gekommen. Es entstanden Sachschäden. 29 Personen wurden angehalten. Es werden Zeugen gesucht.

Bei der Kantonspolizei Bern gingen am Samstag, 14. August 2021, kurz vor 21.30 Uhr, Meldungen zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit mehreren Dutzend Beteiligten am Guisanplatz in Biel ein.

Beim Eintreffen der Patrouillen am Guisanplatz entfernte sich eine grössere Gruppe und bestieg einen Reisecar. Dieser wurde angehalten und die 29 Personen im Car wurden auf einer Polizeiwache kontrolliert. Im Reisecar konnten Pyrotechnika und eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden werden. Bei der Auseinandersetzung zwischen den Fahrgästen des Reisecars und am Guisanplatz anwesenden Personen entstand insbesondere Sachschaden an Restaurantmobiliar.

Kapo BE