Alle News zum Coronavirus
Bern

Bollodingen BE – Brandursache nach Feuer auf Bauernhof bleibt unklar

 Brandursache nach Feuer auf Bauernhof bleibt unklar
Brandursache nach Feuer auf Bauernhof bleibt unklar (Bildquelle: Kapo BE)

Die Ermittlungen zum Brand eines Bauernhofs in Bollodingen von Mitte März sind abgeschlossen. Gemäss den Erkenntnissen brach das Feuer im Ökonomieteil aus. Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades konnte die Brandursache nicht mehr geklärt werden.

Am Freitag, 18. März 2022, ist an der Dorfstrasse in Bollodingen (Gemeinde Bettenhausen) ein Bauernhof in Vollbrand geraten (wir berichteten). Das Dezernat Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen abgeschlossen.

Gemäss diesen war das Feuer im Ökonomieteil des Bauernhofs ausgebrochen. Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades konnte die Brandursache jedoch nicht mehr abschliessend geklärt werden. Der Bauernhof mit Wohn- und Ökonomieteil wurde beim Brand komplett zerstört. Verletzt wurde niemand. 17 Kühe konnten aus dem Stall gerettet werden.

Der Sachschaden beläuft sich gemäss Schätzungen auf mehrere Hunderttausend Franken.

***Quelle: Kapo BE