Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Brunnen SZ – Nach Selbstkollision von Unfallstelle entfernt

Nach Selbstkollision von Unfallstelle entfernt in Brunnen SZ
Nach Selbstkollision von Unfallstelle entfernt in Brunnen SZ (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Am Sonntag, 4. Juli 2021, ereignete sich kurz vor 4 Uhr auf der Gersauerstrasse in Brunnen ein Verkehrsunfall.

Ein Personenwagen fuhr von Brunnen in Richtung Gersau als er aus ungeklärten Gründen mit dem rechtsseitigen Zaun kollidierte. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die beiden Fahrzeuginsassen verliessen die Unfallstelle anschliessend zu Fuss.

Die Kantonspolizei Schwyz konnte den mutmasslichen Fahrzeuglenker, einen 26-jährigen Italiener, ermitteln. Er wurde beim Unfall verletzt und begab sich in Spitalpflege.