Alle News zum Coronavirus
Bern

Burgdorf BE - 71-jährige Velofahrerin bei Selbstunfall schwer verletzt

71-jährige Velofahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt.
71-jährige Velofahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt. (Bildquelle: Rega)

Am Mittwochnachmittag ist eine Lenkerin in Burgdorf mit einem Velo gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Nach der notfallmedizinischen Erstversorgung vor Ort wurde sie von der Rega ins Spital geflogen. Der Unfall wird untersucht.

Am heutigen Mittwoch, 19. Oktober 2022, gegen 15.15 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern eine Meldung zu einem Verkehrsunfall in Burgdorf ein.

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr eine Frau mit dem Velo auf der Gyrisbergstrasse in Richtung Felsegghöheweg. Auf Höhe der Verzweigung mit diesem kam sie aus noch zu klärenden Gründen von der Strasse ab und stürzte in der Folge mitsamt dem Velo eine Abgrenzungsmauer zu einem Hauseingang hinab.

Die 71-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Ein Ambulanzteam übernahm die notfallmedizinische Erstversorgung vor Ort, im Anschluss wurde die Verletzte von der Rega ins Spital geflogen.

Die Kantonspolizei Bern hat Untersuchungen zum Unfall eingeleitet.

Quelle: Kantonspolizei Bern