Alle News zum Coronavirus
Zug

Cham ZG – E-Bike-Fahrerin bei Kollision erheblich verletzt

E-Bike-Fahrerin bei Kollision erheblich verletzt in Cham
E-Bike-Fahrerin bei Kollision erheblich verletzt in Cham (Bildquelle: Zuger Polizei)

Bei der Kreuzung Untermühle-/ Knonauerstrasse ist ein Auto mit einer Zweiradlenkerin zusammengeprallt. Die E-Bike-Fahrerin wurde erheblich verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Freitagmorgen (17. September 2021), kurz nach 10:00 Uhr. Ein 48-jähriger Autofahrer beabsichtigte von der Untermühlestrasse kommend nach rechts in die Knonauerstrasse in Richtung Cham einzubiegen. Dabei übersah er eine 66-jährige E-Bike-Fahrerin, die auf der Knonauerstrasse in Richtung Cham unterwegs war. In der Folge kam es zu einer Kollision, worauf die Zweiradlenkerin zu Boden stürzte.

Die 66-jährige Frau verletzt sich dabei erheblich. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst Zug wurde sie in ein ausserkantonales Spital eingeliefert.

Quelle: Kapo ZG