Alle News zum Coronavirus
Wallis

Drama in Sitten VS - Tauchgang endet tödlich

In Sitten verstarb ein Taucher
In Sitten verstarb ein Taucher (Bildquelle: Kantonspolizei Wallis)

Am 27. April 2021 ereignete sich ein Tauchunfall bei der «Domaine des Iles» in Sitten. Dabei verstarb ein Taucher.

Gestern gegen 20:30 bemerkte eine Drittperson im See bei der «Domaine des Iles» in Sitten einen Körper, der an der Wasseroberfläche trieb.

Zwei Personen zogen den Taucher an das Ufer. Die aufgebotenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 49-jährigen Mann aus dem Unterwallis.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet, um die Umstände des Vorfalls abzuklären.

Aufgebotene Einsatzkräfte: Kantonspolizei – KWRO 144, First Responder, Ambulanz – Notarzt

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können - vor allem die beiden Personen, welche den Taucher ans Ufer gezogen haben - werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei unter der Telefonnummer 027 326 56 56 in Verbindung zu setzen.