Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Dreien SG – Kollision beim Überholen

Endlage des am Unfallbeteiligten Motorrades
Endlage des am Unfallbeteiligten Motorrades (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Dienstagmittag (20.07.2021), kurz nach 12:50 Uhr, ist es auf der Hauptstrasse zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto gekommen. Dabei wurde ein 69-jähriger Motorradfahrer unbestimmt verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 12'100 Franken.

Der 69-jährige Mann war mit seinem Motorrad auf der Hauptstrasse von Mosnang in Richtung Mühlrüti unterwegs. Er fuhr dabei hinter dem Auto einer 48-jährigen Frau, bevor er zum Überholen des Autos ansetzte. Die 48-Jährige bog mit ihrem Auto zur gleichen Zeit nach links in Richtung Bodmen ab.

In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen dem Motorrad und dem Auto. Dabei wurde der Motorradfahrer unbestimmt verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 12'100 Franken.