Alle News zum Coronavirus
Waadt

Drama in Ecublens VD – Arbeiter unter Gabelstapler eingeklemmt gestorben

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Waadt)

Donnerstag, 7. Juli 2022, kippte ein Mann beim Rückwärtsfahren mit einem Gabelstapler aus einer Höhe von etwa einem Meter. Anschliessend kippte das Fahrzeug auf den Fahrer, was dieser nicht überlebte.

Am Donnerstag, den 07.07.2022 gegen 11:50 Uhr kippte auf dem Gelände eines Privatunternehmens ein Mitarbeiter beim Rückwärtsfahren mit seinem Gabelstapler über eine etwa einen Meter hohe Plattform. Das Fahrzeug drehte sich dann auf den Fahrer, der unter der Maschine eingeklemmt wurde. Vor Ort angekommen, konnten die Rettungsdienste nur den Tod dieses 32-jährigen Mannes mit französischer Staatsangehörigkeit feststellen.

Die Staatsanwaltschaft wurde über diesen Vorfall informiert und die zuständige Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet, die die genauen Umstände klären muss. Bei einem Arbeitsunfall mit einem fahrenden Fahrzeug führen die Gendarmen der Verkehrseinheit der Gendarmerie die Ermittlungen durch.

Dieses Ereignis erforderte den Einsatz von zwei gemischten Regio-Streifen (POL/GDM), einem Krankenwagen von 144, dem SMUR, Feuerwehrleuten des SDIS Chamberonne und mehreren Streifen der Gendarmerie-Verkehrseinheit.

Quelle: Kapo VD