Alle News zum Coronavirus
Luzern

Emmenbrücke LU - E-Bikefahrerin bei Unfall mit Auto verletzt

Die Radfahrerin wurde in Emmenbrücke beim Unfall leicht verletzt (Symbolbild)
Die Radfahrerin wurde in Emmenbrücke beim Unfall leicht verletzt (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Gestern Abend ereignete sich auf der Rothenburgstrasse in Emmenbrücke ein Verkehrsunfall. Beteiligt waren eine E-Bike-Fahrerin und ein Personenwagen. Die Radfahrerin wurde beim Unfall leicht verletzt. Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Polizei Zeugen.

Gestern , 26. April 2021, kurz nach 18:15 Uhr fuhr eine E-Bike-Fahrerin in Emmenbrücke von der Erlenstrasse her über den Sprengiplatz und beabsichtigte Richtung Rothenburg zu fahren.

Als sie auf die Rothenburgstrasse einmündete, kam es zu einer Kollision mit einem von der Gerliswilstrasse herkommenden Auto, welches auf der rechten Fahrspur der Rothenburgstrasse ebenfalls Richtung Rothenburg fuhr.

Die Radfahrerin wurde beim Unfall leicht verletzt. Sie wurde vor Ort durch ein Team des Rettungsdienstes untersucht. Eine Spitaleinweisung drängte sich nicht auf.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 2'000 Franken.

Zeugenaufruf

Der genaue Unfallhergang ist unklar. Die Luzerner Polizei sucht in diesem Zusammenhang Personen, welche den Unfall beobachtet haben, Angaben zum Unfallhergang oder den beteiligten Fahrzeugen machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.