Alle News zum Coronavirus
Luzern

Emmenbrücke LU - Alkoholisierter Autofahrer verursacht spektakulären Selbstunfall

In Emmenbrücke LU ist gestern ein Autolenker unter starkem Alkoholeinfluss verunfallt.
In Emmenbrücke LU ist gestern ein Autolenker unter starkem Alkoholeinfluss verunfallt. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Am frühen Sonntagmorgen verursachte ein 32-jähriger, alkoholisierter Autofahrer in Emmenbrücke einen Selbstunfall. Der Mann blieb unverletzt.

Ein 32-jähriger Mann aus Portugal war am frühen Sonntagmorgen (3. Oktober 2021), ca. 01.45 Uhr, mit einem Auto in Emmenbrücke unterwegs.

Beim Sonnenkreisel verursachte er einen Selbstunfall. Das Auto kollidierte mit einem Beleuchtungskandelaber und landete auf dem Dach. Ein Atemlufttest ergab beim Lenker einen Wert von 0.96mg/l (1.92 Promille). Der Sachschaden liegt bei rund 10'000 Franken.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Quelle: Luzerner Polizei