Alle News zum Coronavirus
Luzern

Entlebuch LU - Fünf Fahrzeuge auf vereister Fahrbahn in Unfall verwickelt

Mehrere Autos in Unfall in Entlebuch verwickelt.
Mehrere Autos in Unfall in Entlebuch verwickelt. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Auf vereister Fahrbahn kam es gestern im Schwanderholzstutz zwischen Wolhusen und Entlebuch zu einem Unfall, bei dem fünf Fahrzeuge involviert waren. Eine Person musste durch den Rettungsdienst hospitalisiert werden.

Am Mittwoch, 18. Januar 2023, 17:20 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf der Kantonsstrasse von Entlebuch in Richtung Wolhusen. Auf der Höhe Stalden bei Ebnet geriet sein Fahrzeug auf der stark vereisten Fahrbahn in einer Rechtskurve nach links und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Lieferwagen.

Ein weiteres, ebenfalls in Richtung Wolhusen fahrendes Auto, konnte aufgrund der vereisten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten und wich nach links aus. Dabei kam es zwischen diesem Auto und den bereits stillstehenden Fahrzeugen zu weiteren Kollisionen.

Eine Person musste durch den Rettungsdienst in ein Spital gebracht, zwei weitere Personen wurden leicht verletzt und begeben sich bei Bedarf selbstständig zu einem Arzt. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 52'000 Franken.

Die Kantonsstrasse zwischen Wolhusen und Entlebuch war während mehrerer Stunden gesperrt, die Feuerwehren Entlebuch und Wolhusen richteten eine Umleitung ein.

Quelle: Luzerner Polizei