Alle News zum Coronavirus
Luzern

Grossbrand in Grossdietwil LU – Defekter Akku eines E-Rollers als Brandursache ermittelt

Defekter Akku eines E-Rollers als Ursache für Grossbrand in Grossdietwil LU ermittelt
Defekter Akku eines E-Rollers als Ursache für Grossbrand in Grossdietwil LU ermittelt (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Mitte Juni geriet in Grossdietwil eine Lagerhalle in Brand. Verletzt wurde niemand. Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Brandursache ermittelt.

Am Donnerstag, 16. Juni 2022, kurz nach 09:15 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass in Grossdietwil eine Lagerhalle in Brand geraten sei. Verletzt wurde niemand. Die Halle wurde beim Brand zum grössten Teil zerstört (wir berichteten).

Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Brandursache ermittelt. Der Brand wurde durch einen elektrischen Defekt an einem Akku verursacht, welcher zu einem in der Halle gelagerten Elektroroller gehörte.

Quelle: Kapo LU