Alle News zum Coronavirus
Luzern

Horw LU - Alkoholisiert mit E-Scooter verunfallt

Der Mann verletzte sich beim Unfall in Horw und wurde ins Spital gefahren (Symbolbild)
Der Mann verletzte sich beim Unfall in Horw und wurde ins Spital gefahren (Symbolbild) (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Am vergangenen Samstag verunfallte in Horw im Kreisverkehrsplatz Merkur ein Mann, der mit einem E-Scooter unterwegs war. Die Atemalkoholprobe bei dem Mann ergab einen Wert von 1,18 mg/l. Er verletzte sich beim Unfall und wurde ins Spital gefahren. Der Unfallhergang ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstag, 13. März 2021, ca. 12.30 Uhr war ein 56-jährger Mann in Horw mit einem E-Scooter unterwegs.

Im Kreisverkehrsplatz Merkur kam der Mann aus noch ungeklärten Gründen zu Fall und verletzte sich. Er wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von 1,18 mg/l.

Zeugenaufruf

Die Luzerner Polizei sucht in diesem Zusammenhang Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zur Unfallursache machen können.

Insbesondere werden ein Jogger und ein Radfahrer gesucht, welche den Unfallhergang vermutlich beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.