Alle News zum Coronavirus
Bern

Ins BE – Lieferwagen mit Anhänger auf Bahntrassee geraten

Lieferwagen mit Anhänger auf Bahntrassee geraten
Lieferwagen mit Anhänger auf Bahntrassee geraten (Bildquelle: Kapo BE)

In Ins ist am Montagabend bei einem Selbstunfall ein Lieferwagen mit Anhänger auf das Bahntrassee geraten. Das Fahrzeug kam teilweise auf den Geleisen stehend zum Stillstand. Infolge des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen im Bahnverkehr.

Am Montag, 9. Januar 2023, wurde der Kantonspolizei Bern kurz vor 17.45 Uhr gemeldet, dass sich in Ins auf der Bielstrasse ein Verkehrsunfall ereignet habe, in den ein Lieferwagen mit Anhänger involviert sei.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen ist das Fahrzeug, das von Ins her in Richtung Brüttelen unterwegs gewesen war, auf Höhe der Hausnummer 101 rechts von der Strasse abgekommen. In der Folge geriet es auf das Bahntrassee der Aare Seeland mobil (ASM) und kam teilweise auf den Geleisen stehend zum Stillstand. Verletzt wurde niemand.

Infolge des Unfalls war der Bahnverkehr zwischen Ins und Brüttelen während mehrerer Stunden unterbrochen. Um das Fahrzeug von den Geleisen zu bergen, wurde ein Kran aufgeboten. Während der Bergungsarbeiten musste auch der betreffende Abschnitt der Bielstrasse für den Verkehr gesperrt werden.

Hergang und Umstände des Unfalls sind Gegenstand von Ermittlungen, die durch die Kantonspolizei Bern aufgenommen wurden.

Quelle: Kapo BE