Alle News zum Coronavirus
Zug

Kanton Zug - Unter Alkohol-​ und Drogeneinfluss am Steuer erwischt

Unter Alkoholeinfluss am Lenkrad erwischt. (Symbolbild)
Unter Alkoholeinfluss am Lenkrad erwischt. (Symbolbild) (Bildquelle: tickermedia.ch )

Die Zuger Polizei hat drei fahrunfähige Fahrzeuglenkende gestoppt. Ihnen wurde der Führerausweis abgenommen.

Am Mittwochabend (11. Januar 2023), kurz nach 22:30 Uhr, hat eine Polizeipatrouille bei der Bahnhofstrasse in Cham eine Autofahrerin kontrolliert. Wegen Verdacht auf Drogenkonsum wurde bei der 41-jährigen Frau ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf Kokain, woraufhin der Pikett-Staatsanwalt eine Blut- und Urinprobe im Spital anordnete.

Wenig später, kurz nach 23:00 Uhr, wurde an der Steinhauserstrasse in Zug eine weitere Verkehrskontrolle durchgeführt. Dabei fiel der Atemalkoholtest einer 51-jährigen Frau mit 0.67 mg/l positiv aus.

In der Nacht, kurz nach 01:00 Uhr, setzte sich ein 61-jähriger Mann alkoholisiert ans Steuer. Er wurde an der Sinserstrasse in Hagendorn anlässlich einer Verkehrskontrolle gestoppt. Der bei ihm durchgeführte Atemalkoholtest fiel mit 0.54 mg/l ebenfalls positiv aus.

Den fehlbaren Fahrzeuglenkenden wurde der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde (Strassenverkehrsamt) abgenommen und sie müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Quelle: Zuger Polizei