Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Kirchberg SG - Hecke in Brand geraten

Der Brand konnte in Kirchberg rasch gelöscht werden, es entstand Sachschaden
Der Brand konnte in Kirchberg rasch gelöscht werden, es entstand Sachschaden (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Freitag (20.08.2021), um 10:45 Uhr, ist es an der Florastrasse zu einem Heckenbrand gekommen. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, es entstand Sachschaden.

Ein 37-jähriger Mann brannte gestern auf einem Siedlungsweg das Unkraut ab, als plötzlich eine Thuja-Hecke, die am Weg entlang stand, Feuer fing und auf einer Länge von einigen Metern abbrannte.

Die örtliche Feuerwehr rückte aus und konnte den Brand rasch löschen. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Kantonspolizei St.Gallen