Alle News zum Coronavirus
Luzern

Kriens LU – Autofahrer nach Selbstunfall verletzt

Der Skoda war nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbar.
Der Skoda war nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbar. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Gestern Abend ereignete sich auf der Hergiswaldstrasse in Kriens (Ortsteil Obernau) ein Selbstunfall eines Personenwagens. Der Autofahrer verletzte sich dabei leicht.

Am Mittwoch, 31. August 2022, 21:30 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Hergiswaldstrasse von Obernau her in Richtung Eigenthal. Im Gebiet Stalden geriet der Autofahrer beim Befahren einer starken Rechtskurve zu weit nach links und stiess mit der linken Frontecke gegen drei Steinsockel. Der Autofahrer verletzte sich beim Unfall leicht.

Dernicht mehr fahrbare Skoda musste abtransportiert werden. Die verunreinigte Strasse wurde durch Angehörige der Feuerwehr Kriens gereinigt. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 8‘000 Franken.

Quelle: Luzerner Polizei