Alle News zum Coronavirus
Aargau

Lenzburg AG – Nach Angriff ein Mann im Spital

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Nach einem verbalen Disput wurde ein Mann durch eine unbekannte Gruppe mit Fäusten traktiert und verletzt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Bei der Kreuzung Freiämterplatz in Lenzburg traf das spätere Opfer, in der Nacht auf Sonntag um ca. 01.50 Uhr, auf die ihm unbekannte Gruppierung. Auf ein Wortgefecht folgten mehrere Faustschläge gegen den 41-jährigen Mann aus der Region. Dabei er zog es sich Verletzungen am Auge zu und musste hospitalisiert werden.

Die umgehend eingeleitete Fahndung nach der Täterschaft bliebe ohne Erfolg. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte die Auseinandersetzung von mehreren Passanten beobachten worden sein. Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen, welche Angaben zum Hergang und zur Täterschaft machen können. Hinweise nimmt der Stützpunkt Lenzburg (Tel.: 062 886 01 17) entgegen.

Quelle: Kapo AG