Alle News zum Coronavirus
Aargau

Lenzburg AG – SUV im Tunnel in Flammen gegangen

SUV im Tunnel in Flammen gegangen
SUV im Tunnel in Flammen gegangen (Bildquelle: Kapo AG)

Ein Auto geriet gestern Nachmittag im Umfahrungstunnel Neuhof in Lenzburg in Brand. Verletzt wurde niemand. Der Tunnel musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Der BMW war am Samstag, 19. November 2022, kurz vor 13.30 Uhr, im Umfahrungstunnel Neuhof in Lenzburg unterwegs. Dessen Lenker konnte sein Fahrzeug noch knapp bis zum Tunnelende in Richtung Wohlen lenken, bevor der SUV in Flammen aufging. Der alarmierten Regio Feuerwehr Lenzburg gelang es, den Brand rasch zu löschen.

SUV im Tunnel in Flammen gegangen
SUV im Tunnel in Flammen gegangen (Bildquelle: Kapo AG)

Es wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug sowie an der Strassen- und Tunneleinrichtung entstand grosser Sachschaden. Die Lösch- und Bergungsarbeiten dauerten bis kurz nach 21.00 Uhr an. Während dieser Zeit wurde der Verkehr umgeleitet. Die Brandursache ist noch unklar und wird nun durch die Kantonspolizei Aargau abgeklärt.

Quelle: Kapo AG