Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Mümliswil SO - Ausweichmanöver endet in Baustellensignalisation!

Unfall in Mümliswil
Unfall in Mümliswil (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Auf der Balsthalerstrasse in Mümliswil hat am Montagnachmittag ein VW Caddy-Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist am rechten Fahrbahnrand mit einer Baustellensignalisation kollidiert. Dies, weil er gemäss eigenen Angaben einem entgegenkommenden Auto ausweichen musste. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei den Lenker des entgegenkommenden Autos und Zeugen.

Am Montag, 26. Juli 2021, um zirka 14.20 Uhr, war ein Mann in einem gelben VW Caddy von Balsthal herkommend in Richtung Mümliswil unterwegs.

Gemäss Aussagen des Fahrzeuglenkers sei ihm kurz vor Mümliswil ein Auto auf seiner Fahrspur entgegengekommen. Um eine Kollision mit diesem Fahrzeug zu verhindern, habe er nach rechts ausweichen müssen und sei dann mit einer Baustellensignalisation und einem Weidezaun kollidiert.

Dadurch wurde der VW Caddy im rechten Frontbereich massiv beschädigt. Beim entgegenkommenden Auto soll es sich möglicherweise um einen «Kombi» handeln. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.