Alle News zum Coronavirus
Luzern

Reiden LU - Selbstunfall auf Autobahn A2

In Reiden im Kanton Luzern ereignete sich ein Unfall auf der A2.
In Reiden im Kanton Luzern ereignete sich ein Unfall auf der A2. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Am Dienstagabend kam es auf der Autobahn A2 zu einem Selbstunfall. Verletzt wurde niemand. Bergungs- und Reinigungsarbeiten führten vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend (27. Dezember 2022, 17.15 Uhr) auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Norden. Auf der Höhe von Langnau bei Reiden verlor ein 26-jähriger Mann nach einem Bremsmanöver die Kontrolle über sein Auto.

Das Fahrzeug kam ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 12'000 Franken. Die Unfallursache wird abgeklärt.

Quelle: Luzerner Polizei