Alle News zum Coronavirus
Zürich

Rümlang ZH – Fussgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich - (Symbolbild))

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen ist ein Fussgänger am späten Freitagnachmittag (20.08.2021) in Rümlang schwer verletzt worden.

Kurz nach 15.30 Uhr überquerte ein 27-jähriger Mann die Flughofstrasse sowie die Hofwisenstrasse. Dabei wurde er auf der Hofwisenstrasse, auf Höhe der Einkaufsgeschäfte, von einem Personenwagen erfasst, welcher Richtung Oberglatt fuhr. Der Fussgänger erlitt beim Unfall schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren. Die 48-jährige Automobilistin blieb unverletzt.

Die genaue Unfallursache ist zurzeit nicht geklärt und wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland untersucht. Neben der Kantonspolizei Zürich standen eine Patrouille der Kommunalpolizei RONN sowie Schutz & Rettung Zürich im Einsatz.

Quelle: Kapo ZH