Alle News zum Coronavirus
Bern

Rüschegg Gambach BE – Mann von Auto überrollt und schwer verletzt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Am Freitagnachmittag ist in Rüschegg Gambach ein Mann von seinem Auto überrollt und schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Helikopter ins Spital geflogen. Eine Untersuchung zur Klärung des Unfalls wurde eingeleitet.

Die Kantonspolizei Bern wurde am Freitag, 17. Juni 2022, kurz vor 13:25 Uhr, über eine schwer verletzte Person bei Kräjeren in Rüschegg Gambach (Gemeinde Rüschegg) informiert. Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Auto auf der Gambachmatten in Richtung Rüschegg Gambach unterwegs, als bei der Verzweigung Kräjeren das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn abkam und dort auf einer Kuppe stecken blieb. Der Lenker stieg daraufhin aus seinem Fahrzeug aus, als sich in der Folge das leere Fahrzeug plötzlich hangabwärts in Bewegung setzte und den Mann überrollte. Das Auto kam unten an einem Feld vor einem Bach zum Stillstand.

Der Lenker wurde beim Unfall schwer verletzt. Vor Ort wurde er zuerst von Drittpersonen betreut, ehe ihn ein sofort ausgerücktes Ambulanzteam medizinisch erstversorgte. Eine Rega-Crew flog ihn schliesslich mit einem Helikopter ins Spital. Im Einsatz stand ebenfalls die Feuerwehr Rüschegg-Guggisberg. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung des Unfalls aufgenommen.

Quelle: Kapo BE