Alle News zum Coronavirus
Luzern

Stadt Luzern – Motorradfahrer kollidiert mit Baustellenabschrankung

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Am Montagnachmittag kollidierte ein Motorradfahrer an der Baselstrasse in Luzern mit einer Baustellenabschrankung und stürzte. Warum es zum Unfall kam, ist unklar. Die Luzerner Polizei sucht deshalb Zeugen.

Am Montag, 23. August 2021, 15:50 Uhr, beabsichtigte der Fahrer eines Motorrades, in der Stadt Luzern von der Baselstrasse in Richtung Seetalplatz zu fahren. Er mündete vom linksseitigen Trottoir in der Nähe der Einmündung des Grenzwegs in die Baselstrass ein. Gleichzeitig stand ein Pneubagger bei der dortigen Baustelle. Um eine Kollision mit diesem Pneubagger zu verhindern, vollzog der Motorradfahrer ein Ausweichmanöver. Dabei kollidierte er jedoch mit der Baustellenabschrankung und stürzte zu Boden.

Quelle: Kapo LU