Alle News zum Coronavirus
Luzern

Stadt Luzern – Radfahrerin bei Kollision mit Personenwagen erheblich verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Heute Morgen ereignete sich an der Zürichstrasse in der Stadt Luzern eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Radfahrerin. Diese verletzte sich beim Unfall erheblich und wurde ins Spital gefahren. Der Unfall führte zu Rückstau im Morgenverkehr.

Am Freitag, 1. April 2022, kurz nach 07:15 Uhr fuhr eine Radfahrerin auf der Zürichstrasse in der Stadt Luzern vom Schlossberg in Richtung Löwenplatz. Dabei kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem Personenwagen, welcher von der Zürichstrasse her nach links in das dortige Parkhaus abbiegen wollte. Die Radfahrerin zog sich beim Unfall erhebliche Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Der Unfall führte zu Rückstau im Morgenverkehr.

Quelle: Kapo LU