Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen - 22-jährige Lenkerin zerstört Porsche

Unfall wegen mangelnder Vertrautheit mit Fahrzeug in St.Gallen
Unfall wegen mangelnder Vertrautheit mit Fahrzeug in St.Gallen (Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen)

Am Sonntag (19.09.2021) kollidierte ein Auto auf der Bildstrasse mit einem Inselschutzpfosten und anschliessend mit einem Signalmast. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Gestern um 1:40 Uhr kam es auf der Bildstrasse zu einem Selbstunfall. Ein Personenwagen wurde vom Autobahnzubringer Richtung Abtwil gelenkt.

Laut eigenen Aussagen verlor die 22-jährige Lenkerin wegen mangelnder Fahrpraxis und fehlender Vertrautheit mit dem Fahrzeug die Kontrolle über dieses und geriet auf eine Verkehrsinsel, wo sie frontal mit einem Inselschutzpfosten und einem Signalmasten kollidierte.

Die Autofahrerin verletzte sich dabei leicht und wurde für Untersuchungen ins Spital gebracht. Bei der Kollision entstand hoher Sachschaden.

Stadtpolizei St.Gallen