Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen – Kollision zwischen Personenwagen und Motorrad

Kollision zwischen Personenwagen und Motorrad
Kollision zwischen Personenwagen und Motorrad (Bildquelle: Stapo St. Gallen)

Am Freitagnachmittag (06.01.2023) kam es auf der Verzweigung Splügen-, Bachstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Der Motorradlenker wurde leicht verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

Am Freitag kurz nach 16 Uhr fuhr ein 36-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Splügenstrasse in Richtung der Kolumbanstrasse. Gleichzeitig fuhr ein 76-Jähriger mit seinem Personenwagen auf der Bachstrasse zur Verzweigung mit der Splügenstrasse. Unter Missachtung des Vortrittsrechts bog er nach rechts ab. In der Folge kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer frontal seitlichen Kollision. Dabei zog sich der Motorradfahrer leichte Fussverletzungen zu. Ein beiden Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

Quelle: Stapo St. Gallen