Alle News zum Coronavirus
Aargau

Unfall in Dintikon AG - Lieferwagen polizeilich sichergestellt

Beim Unfall von gestern in Dintikon AG wurden zwei Personen verletzt.
Beim Unfall von gestern in Dintikon AG wurden zwei Personen verletzt. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Am Donnerstag kam es im Feierabendverkehr in Dintikon zu einer Auffahrkollision wobei zwei Personen verletzt wurden. Der Unfallverursacher musste seinen Führerausweis abgeben. Sein Fahrzeug wurde polizeilich sichergestellt.

Der Unfall ereignete sich am gestrigen Donnerstag, 03. Juni 2021, kurz vor 17.30 Uhr, in Dintikon. Ein 61-jähriger Lenker fuhr mit seinem Lieferwagen auf der Bünztalstrasse von Lenzburg in allgemein Richtung Wohlen.

Aus noch unbekannten Gründen prallte dieser, kurz vor dem Kreisverkehr, ins Heck des vor ihm fahrenden Autos. Der 62-jährige Autolenker wich nach rechts aus und geriet ins Wiesland. Der Lieferwagen rutschte weiter und prallte schlussendlich ins Heck eines Lastwagens.

Die Beifahrerin des Lieferwagens sowie der Autolenker verletzten sich leicht und mussten ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen dazu aufgenommen.

Der Lenker des Lieferwagens musste seinen Führerausweis auf der Stelle, zu Handen der Entzugsbehörde, abgeben. Sein Fahrzeug wurde polizeilich sichergestellt.