Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Wängi TG - Verstorbene Person identifiziert - ein 19-Jähriger ist verbrannt

In Wängi TG ist ein junger Mann aus dem Kanton ST. Gallen verbrannt.
In Wängi TG ist ein junger Mann aus dem Kanton ST. Gallen verbrannt. (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Die Person, die am Montagmorgen bei einem Fahrzeugbrand auf der Autobahn A1 bei Wängi ums Leben gekommen war, konnte identifiziert werden. Es handelt sich um einen 19-jährigen Mann.

Die Abklärungen am Institut für Rechtsmedizin in St. Gallen ergaben, dass es sich bei der verstorbenen Person um einen 19-jährigen Schweizer aus dem Kanton St. Gallen handelt(wir berichteten.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine weiteren Personen im Fahrzeug. Die Unfallursache ist Gegenstand weiterer Abklärungen.

Quelle: Kantonspolizei Thurgau