Alle News zum Coronavirus
Aargau

Wohlen AG – Kind mit Fahrrad touchiert und abgehauen

Kind mit Fahrrad touchiert und abgehauen
Kind mit Fahrrad touchiert und abgehauen (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Am Donnerstag touchierte eine unbekannte, Automobilistin ein Fahrrad, welches durch den Halter über die Strasse geschoben wurde. Die Autolenkerin wird nun gesucht.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 31. März 2022, kurz vor 19 Uhr, in Wohlen. Ein 12-jähriger Knabe schob, auf Höhe der Raiffeisenbank, sein Fahrrad über den Fussgängerstreifen. Im selben Moment näherte sich ein vermutlich grünes Auto, welches sodann das Fahrrad touchierte.

Der Fussgänger wurde dabei nicht verletzt. An seinem Fahrrad entstand Sachschaden. Ohne ihre Personalien zu hinterlassen fuhr die Lenkerin, nach einem kurzen Gespräch mit dem Knaben, in unbekannte Richtung weg.

Quelle: Kapo AG