Alle News zum Coronavirus
Wallis

Zermatt VS - Tödlicher Arbeitsunfall

Junger Mann in Zermatt gestorben (Symbolbild)
Junger Mann in Zermatt gestorben (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Am Montagmorgen 2. August 2021, ereignete sich in Zermatt ein Arbeitsunfall. Dabei verlor eine Person ihr Leben.

Der Unfall ereignete sich heute gegen 10:30 Uhr auf dem Furggsattel, oberhalb von Zermatt.

Bei Revisionsarbeiten auf einer Sesselbahn, stürzte ein Mitarbeiter aus noch nicht geklärten Gründen mehrere Meter von einem Masten. Der Schwerverletzte wurde mittels Helikopter der Air Zermatt ins Spital Sitten geflogen, wo er kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen erlag.

Beim Opfer handelt es sich um einen 30-jährigen portugiesischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz in der Region. Um die Unfallursache zu klären, leitete die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung ein.