Alle News zum Coronavirus
Aargau

Zeugenaufruf aus Unterkulm AG - Rollerfahrer kollidiert mit Auto und fährt danach davon!

In Unterkulm AG ist gestern ein Rollerfahrer mit einem Auto zusemmengeprallt.
In Unterkulm AG ist gestern ein Rollerfahrer mit einem Auto zusemmengeprallt. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

In Unterkulm kam es am Dienstag zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Roller. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Rollerfahrer weg. Auskunftspersonen werden nun gesucht.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 04. Mai 2021, kurz vor 18 Uhr, in Unterkulm. Eine 50-jährige Automobilistin fuhr auf der Kreuzstrasse als plötzlich von rechts, aus einem Kiesweg, ein Roller kam. Folge dessen kam es zur seitlichen Frontalkollision worauf der Rollerfahrer stürzte. Ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern, fuhr der Rollerfahrer in Richtung Oberkulm weg. Sein Sozius rannte zu Fuss von der Unfallstelle in allgemein Richtung Hauptstrasse weg.

Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen zum Unfallhergang und deren Beteiligten aufgenommen. Gesucht wird ein 15-16-jähriger Südländer, welcher ca. 165-175cm gross ist. Der Lenker trug kein Schutzhelm. Sein Sozius war etwas jünger, ca. 13-14-jährig trug eine schwarze Steppjacke, dunkle Hosen, dunkle Turnschuhe und schwarze Socken.

Zeugenaufruf

Personen, welche Angaben zu dem gesuchten Rollerfahrer oder seinem Sozius machen können, werden gebeten, sich mit der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) in Verbindung zu setzen.