Alle News zum Coronavirus
Bern

Zeugenaufruf Biel BE – Fussgänger von Auto erfasst

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Am Sonntagabend ist beim Bahnhof in Biel ein Fussgänger von einem rückwärtsfahrenden Auto erfasst worden. Der Mann wurde ins Spital gebracht. Dort verschlechterte sich sein Zustand. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

Die Meldung zu einem Unfall beim Bahnhofplatz in Biel erreichte die Kantonspolizei Bern am Sonntag, 11. Juli 2021, kurz nach 18.05 Uhr. Gemäss aktuellen Erkenntnissen hatte ein Autofahrer sein Fahrzeug beim Parking, vom Ausgang des Bahnhofs linksseitig, nahe der dortigen Motorradparkplätze gestoppt. Als er daraufhin in langsamem Tempo zurücksetzte, um wieder wegzufahren, erfasste er aus noch zu klärenden Gründen einen Fussgänger.

Der 52-jährige Fussgänger wurde vor Ort durch ein Ambulanzteam betreut und schliesslich ins Spital gebracht. Dort verschlechterte sich sein Gesundheitszustand.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 32 324 85 31.