Alle News zum Coronavirus
Thurgau

A1 Sirnach TG – In die Mittelleitplanke auf der Autobahn gekracht

In die Mittelleitplanke auf der A1 bei Sirnach gekracht
In die Mittelleitplanke auf der A1 bei Sirnach gekracht (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Ein Autofahrer verursachte am Montagvormittag auf der Autobahn A1 bei Sirnach einen Selbstunfall. Es wurde niemand verletzt.

Der 78-Jährige war gegen 11.30 Uhr auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich unterwegs, als sein Auto bei Sirnach mit der Mittelleitplanke kollidierte und anschliessend auf der Normalspur zum Stillstand kam. Beim Unfall wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Die Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Abklärungen durch die Kantonspolizei Thurgau.