Alle News zum Coronavirus
Bern

Bätterkinden BE – Fussgänger nach schrecklichem Verkehrsunfall im Spital verstorben

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: TickerMedia )

Bei einem Verkehrsunfall in Bätterkinden war am Sonntagnachmittag ein Fussgänger von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Helikopter ins Spital geflogen, wo er am Mittwoch verstarb.

Der Fussgänger, der bei einem Verkehrsunfall auf der Landshutstrasse in Bätterkinden am vergangenen Sonntagnachmittag, 11. Dezember 2022, schwer verletzt wurde, ist am Mittwoch, 14. Dezember 2022, im Spital verstorben.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte der Mann einen Fussgängerstreifen auf Höhe der Hausnummer 4 zu überqueren, als er dabei aus noch zu klärenden Gründen von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde (wir berichteten).

Der verstorbene 78-jährige Schweizer war im Kanton Bern wohnhaft. Die Ermittlungen zum Unfall werden unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau weitergeführt.

Quelle: Kapo BE