Alle News zum Coronavirus
Bern

Biel BE – Motorrad mit Fussgängerin kollidiert – beide Beteiligten schwer verletzt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Am Sonntagabend ist in Biel ein Motorrad mit einer Fussgängerin kollidiert. Dabei wurden beide Beteiligte schwer verletzt. Zwei Ambulanzteams brachten sie ins Spital. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeuginnen und Zeugen.

Am Sonntag, 3. Juli 2022, kurz nach 20.50 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es in Biel zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen sei. Aktuellen Erkenntnissen zufolge fuhr ein Motorrad auf der Mattenstrasse in Richtung Brühlstrasse. Zur selben Zeit beabsichtigte eine Fussgängerin, den Fussgängerstreifen auf Höhe der Hausnummer 68 zu überqueren. Dabei kam es aus noch zu klärenden Gründen zur Kollision zwischen den beiden, wobei sowohl der Motorradlenker als auch die Fussgängerin schwer verletzt wurden. Zwei Ambulanzteams brachten sie ins Spital. Die Mattenstrasse war während der Dauer der Unfallarbeiten komplett gesperrt.

Quelle: Kapo BE