Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Bischofszell TG - Mann aus Fluss gerettet

Mann aus der Thur bei Bischofszell gerettet (Symbolbild)
Mann aus der Thur bei Bischofszell gerettet (Symbolbild) (Bildquelle: polizeiticker.ch)

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau und der Kantonspolizei St. Gallen haben am Dienstag bei Bischofszell einen Mann aus der Thur gerettet.

Gestern kurz vor 17.50 Uhr meldeten Passanten der Kantonalen Notrufzentrale, dass sich ein Mann Höhe Rengishalden im Fluss befinde und um Hilfe rufe. Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau und der Kantonspolizei St. Gallen waren rasch vor Ort.

Sie konnten den 77-Jährigen, der sich wenige Meter oberhalb des Wehres an einem Strauch festhielt, mit einem Rettungsseil sichern und ans Ufer ziehen.

Gemäss den Aussagen des Verunfallten war er am Ufer der Thur spazieren, als er ausrutschte und in den Fluss stürzte.

Der Rettungsdienst brachte den Mann zur Kontrolle ins Spital.

Kantonspolizei Thurgau