Alle News zum Coronavirus
Bern

Blausee-Mitholz BE – Auto von Strasse abgekommen – drei Verletzte

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Am Sonntagmorgen ist in Blausee-Mitholz ein Auto von der Strasse abgekommen und in einem Bach zum Stillstand gekommen. Die drei Insassen wurden verletzt, einer davon schwer. Auf der Hauptstrasse kam es während circa drei Stunden zu Verkehrsbehinderungen.

Am Sonntag, 29. August 2021, um 6.15 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu einem Unfall auf der Hauptstrasse in Blausee-Mitholz (Gemeinde Kandergrund) ein. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Auto von Frutigen in Richtung Kandersteg unterwegs gewesen, als es auf Höhe Bahnhof Blausee-Mitholz, kurz vor einer dortigen Brücke, rechts von der Strasse abkam. In der Folge fuhr das Fahrzeug die angrenzende Böschung hinunter und stürzte in den Bachlauf, wo es schliesslich auf den Rädern stehend zum Stillstand kam.

Die drei Autoinsassen konnten das Fahrzeug selbständig verlassen und wurden daraufhin mit Unterstützung von herbeigeeilten Drittpersonen aus dem Bach geholt. Sie wurden in der Folge durch die aufgebotenen Rettungskräfte vor Ort medizinisch erstversorgt. Der Fahrer hatte beim Unfall schwere Verletzungen erlitten und wurde mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Der verletzte Beifahrer wurde per Ambulanz ins Spital gefahren, der dritte, leicht verletzte Insasse wurde für eine Kontrolle durch Privatpersonen ins Spital begleitet.

Im Einsatz standen mehrere Polizeipatrouillen, ein Ambulanzteam, eine Crew der Rega sowie 35 Angehörige der Feuerwehr Frutigen, die sich insbesondere um die Sicherung und, gemeinsam mit dem aufgebotenen Abschleppdienst, um die Bergung des Fahrzeugs sowie um die Verkehrsregelung kümmerten. Da durch den Unfall eine Abwasserleitung beschädigt wurde, musste zudem ein Werkhof-Mitarbeiter aufgeboten werden. Verschmutzungen durch ausgelaufene Flüssigkeiten konnten im Bach indes nicht festgestellt werden.

Infolge der Unfallarbeiten musste der Verkehr auf der Hauptstrasse während zirka drei Stunden wechselseitig geführt werden. Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurden aufgenommen.

Quelle: Kapo BE