Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Bussnang TG - 18-jähriger Biker kracht in Baum

Der Motorradfahrer wurde in Bussnang beim Unfall verletzt
Der Motorradfahrer wurde in Bussnang beim Unfall verletzt (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Nach einem Selbstunfall in Bussnang musste am Dienstag ein Motorradfahrer ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der 18-Jährige war mit seinem Motorrad gestern kurz vor 14.30 Uhr auf der Viaduktstrasse in Richtung Oberbussnang unterwegs.

Gemäss seinen Angaben gegenüber der Kantonspolizei Thurgau musste er in der Rechtskurve vor der Verzweigung in die Hauptstrasse einem schwarzen Kleinwagen sowie einem Linienbus aus der Gegenrichtung ausweichen. Dabei kam er von der Strasse ab und kollidierte mit einem Baum.

Der Motorradlenker wurde leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken. Der genaue Unfallhergang wird von der Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Zeugenaufruf

Die Lenkerin oder der Lenker des schwarzen Autos sowie weitere Auskunftspersonen werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter 058 345 25 00 zu melden.