Alle News zum Coronavirus
Wallis

Drama in Savièse VS - Mann stirbt nach Sturz mit Mountainbike

Mann aus Savièse erlag seinen Verletzungen (Symbolbild)
Mann aus Savièse erlag seinen Verletzungen (Symbolbild) (Bildquelle: TickerMedia)

Am Sonntagvormittag, 30. Mai 2021, stürzte ein Mountainbiker auf einer Cross-Piste bei Savièse. Er erlag später im Spital seinen Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich gestern gegen 10:20 Uhr auf einer Mountainbike-Cross-Piste bei Savièse. Aus derzeit nicht geklärten Gründen stürzte der Mountainbiker dabei schwer.

Der 58-jährige Mann mit Wohnsitz in der Region wurde vor Ort medizinisch betreut und anschliessend per Ambulanz ins Spital von Sitten eingeliefert.

Dort erlag er seinen schweren Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

Gemeinsam mit der Kantonspolizei Wallis standen die Kantonale Walliser Rettungsorganisation (KWRO 144), ein Notararzt sowie der Sanitätsdienst im Einsatz.