Alle News zum Coronavirus
Bern

Krauchthal BE - Zwei Verletzte wegen Unfall zwischen Auto und Lieferwagen

Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. (Symbolbild)
Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Am Mittwochmorgen hat sich in Krauchthal ein Unfall zwischen zwei Fahrzeugen ereignet, bei dem beide beteiligten Lenker verletzt wurden. Eine Ambulanz und ein Helikopter brachten sie ins Spital. Der Unfall wird untersucht.

Die Meldung zu einem Verkehrsunfall auf der Länggasse in Krauchthal ging bei der Kantonspolizei Bern am Mittwoch, 7. Dezember 2022, kurz nach 8.20 Uhr, ein. Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhren ein Lieferwagen und ein Auto von Krauchthal herkommend hintereinander in Richtung Bolligen. Der Autolenker setzte zum Überholmanöver an, wobei es auf Höhe der Verzweigung Bolligenstrasse / Thorberg aus noch zu klärenden Gründen zu einer seitlich frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Das Auto kam schliesslich im Wiesland zum Stillstand.

Der Autolenker wurde beim Unfall verletzt und mit der Rega ins Spital geflogen. Der Lieferwagenlenker wurde mit leichten Verletzungen von einem Ambulanzteam ins Spital gefahren. Der betroffene Strassenabschnitt musste für die Dauer der Unfallarbeiten kurzzeitig komplett gesperrt werden – im Anschluss wurde der Verkehr wechselseitig geführt. Für die Verkehrsumleitung und die Sicherung der Unfallfahrzeuge standen die Feuerwehren Krauchthal und Burgdorf im Einsatz. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs und der Umstände aufgenommen.

Quelle: Kapo BE